«

»

Mai
15

Bilanz des Gemeinderates (VI) – Schuldentilgung

Der Gemeinderat hat in den Jahren 2014 -2018 mehr als 4,5 Mio. Euro Schulden zurückgezahlt. Die Schulden stammen überwiegend aus Krediten für Investitionen bis zum Jahr 2010. Dabei entfielen 2,6 Mio. € auf Schulden gegenüber dem Abwasserzweckverband. Durch diese Schuldentilgung sinken auch die Ausgaben für Zinsen. Geld, was an anderen Stellen in der Gemeinde wieder investiert werden kann. Weiterhin eröffnet die Schuldentilgung Spielräume für zukünftige Investitionen, zum Beispiel den Bau einer neuen KiTa im Ortsteil Hermsdorf.